Kino & Dialog

Gemeinsam mit der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung organisiere ich filmpädagogische Projekttage an sächsischen Schulen. Hierfür haben wir ein spannendes wie anregendes Programm aus Dramen, Komödien und Dokumentationen zusammengestellt und Schulklassen können sich einen Film auswählen.

Unsere Filmreferent*innen und ich gestalten einen vorbereitenden Workshop, um auf die Thematiken des Films einzugehen. Danach geht es für die Filmsichtung  ins benachbarte Kino, Soziokulturelle Zentrum oder Gemeindehaus. Anschließend gibt es ein Filmgespräch, in dem die Inhalte des Films besprochen und offene Fragen geklärt werden.

Je nach Film und Terminauswahl bemühen wir uns, für große Gruppe ab drei Klassen, Regisseur*innen, Produzent*innen oder Schauspieler*innen der Filme persönlich oder via Videotelefonie zum Filmgespräch einzuladen.

Titelfoto: Thomas Puschmann

Details


Partner:
Ort:
Sachsen
Jahr:
seit September 2019